Wandern Costa Brava individuell

Wandern an der wilden und schönen Küste der Costa Brava
Individuelle Wanderreise in Spanien, Katalonien

Empfohlene / Beste Reisezeit:
April, Mai, September, Oktober

Reisepreis ab 1.137,00 Euro für 9 Nächte
Individuelle Reisetermine und Reisedauer

Zur Reise

Wandern in Spanien Katalonien –

Entdecken und genießen Sie die Costa Brava

Katalonien liegt im Nordosten von Spanien an der Mittelmeerküste. Im Norden, getrennt durch die Pyrenäen, grenzt die Region an Frankreich. Vielen ist die Hauptstadt Barcelona bekannt. Katalonien steht aber auch für eine wunderschöne Natur, Naturparks und viele Wanderwege.

Wir bieten Ihnen eine individuelle Wanderreise an der Küste und im Hinterland der Costa Brava an. Sie wandern auf dem Weitwanderweg GR 92, der von der französischen Grenze entlang der gesamten Küste Kataloniens gen Süden geht.

Die Costa Brava hat ihren Namen „wilde Küste“ vor vielen Jahren erhalten. Und auch heute noch gibt es sie – die wilde Schönheit dieser Natur – mit Bergen, Klippen und Halbinseln, duftenden Pinien- und Korkeichenwäldern, kleinen Felsbuchten, weiten Sandstränden und dem kristallklaren blauen bis türkisgrünen Meer. Entdecken Sie den Zauber und die ruhige Seite dieser Region.

Die Küstenwege wurden früher von Fischern, Schmugglern und Küstenwächtern benutzt. Sie verbinden die kleinen Orte und führen durch abwechslungsreiche Landschaften – auf teils schmalen Pfaden an der Felsküste, bergauf- und ab, von Bucht zu Bucht.

Ihr erster Standort auf unserer Reise ist im Naturpark Cap de Creus, im Norden der Costa Brava. Hier enden die letzten Ausläufer der Pyrenäen und das Gebirge taucht ins Meer hinab. Sie wandern in einer grandiosen, wilden und kargen Felslandschaft, die faszinierend, geradezu magisch ist.

Sie übernachten in Cadaqués, einem Fischerort mit Naturhafen, der früher nur auf dem Seeweg erreichbar war und weit ab von anderen Orten liegt. Mit seinen weißen Häusern und engen Gassen hat er sich eine besondere Atmosphäre bewahrt. Die Lage an der geschwungenen Bucht, umrahmt von Hügeln und Bergen, gibt ihm einen Inselcharakter.

Ihr zweiter Standort ist im mediterranen Süden der Costa Brava – in dem malerisch gelegenen Küstenort Calella de Palafrugell, der sich auch für eine Verlängerung anbietet. Von hier aus wandern Sie im Naturpark Montgri, im Hinterland zu mittelalterlichen Dörfern und entlang der wunderschönen Küste.

Highlights unserer Reise Wandern Costa Brava

  • Entdecken Sie die naturbelassene und ursprüngliche Seite der Costa Brava
  • Wandern Sie an der zerklüfteten Küste zu idyllischen Buchten, in Naturparks und zu mittelalterlichen Dörfern im Hinterland
  • Genießen Sie das Wandern direkt vom Hotel und mit kurzen Transfers
  • Ihr Hauptgepäck wird zwischen den Unterkünften transferiert
  • Sie übernachten in schönen Hotels, die in atmosphärischen kleinen Küstenorten liegen

Wandern für Genießer an der Küste der Costa Brava – ganz individuell

Mit unserer Wanderreise Costa Brava reisen Sie ganz individuell und flexibel. Sie erhalten von uns Wanderbeschreibungen und eine Wanderkarte, mit denen Sie die Wanderwege an der Costa Brava erkunden.

Wir buchen Ihnen schöne, persönlich geführte Unterkünfte an zwei verschiedenen Standorten, so dass Sie viel von der Region und Küste sehen. Sie wandern in der näheren Umgebung dieser Standorte, so dass keine langen Fahrten vorgesehen sind, außer dem Transfer zwischen den Hotels, der etwas länger ist.

Klima: Die beste Reisezeit für die Costa Brava

Das Klima an der Costa Brava ist ein mediterranes mildes Klima. Die beste Reisezeit für Ihre Wanderreise sind die Monate April, Mai und September, Oktober. Im Frühjahr wandern Sie durch eine blühende und duftende Macchia mit Ginster, Zistrosen und vielen Kräutern, und immer wieder in Pinienwäldchen, die auch im Spätsommer und Herbst noch grün sind.

Anreise nach Katalonien

  • Sie fliegen nach Barcelona oder zu dem kleineren, näher gelegenen Flughafen Girona (er wird derzeit nur von Ryanair aus Deutschland angeflogen).
  • Es ist auch möglich mit dem Zug anzureisen – mit dem TGV über Paris nach Figueres.
  • Von Barcelona und Figueres gibt es Busverbindungen. Wir senden Ihnen gerne weitere Informationen zu Ihrer Anreise zu und unterbreiten Ihnen ein Angebot für einen Transfer zum Hotel.
  • Gerne vermitteln wir Ihnen auf Wunsch Flüge inklusive einer Klimakompensation an www.atmosfair.de.

Einreisebestimmungen Spanien

Zur Einreise nach Spanien benötigen Sie als Bürger aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz einen für die Dauer der Reise gültigen Personalausweis oder Reisepass. Weitere Informationen zur Einreise finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. Botschaften. Link zum Auswärtigen Amt: www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen

Interessieren Sie sich für weitere individuelle Wanderreisen?