In der schönen Jachenau wandern – in Oberbayern

Die Jachenau ist ein Tal mit besonderer, unverwechselbarer Atmosphäre. Sie liegt in den bayerischen Voralpen – nur wenige Kilometer vom Walchensee, von Lenggries und Bad Tölz entfernt. Die Alpen sind ganz nah und von unseren Wanderungen haben wir Aussichten auf das Karwendelgebirge und auch das Wettersteinmassiv mit der Zugspitze.

Wir wandern zu Almen und auf die Berge der Jachenau mit fantastischen Ausblicken. Hier in der Jachenau erleben wir den Einklang von Natur und bayrischer Kultur, hier stehen noch viele alte, schön bemalte Bauernhäuser. Die Natur ist hier das Erlebnis, die Stille und Ursprünglichkeit und die waldreichen Berge.

Und wir treffen Einheimische, die uns einen Einblick geben: Wir besuchen einen Bauern auf seinem Hof, der einer der ältesten der Jachenau ist. In seiner Hofkäserei schauen wir zu wie sie ihren Käse herstellen und probieren ihn. Interessante und spannende Geschichten zur Jachenau erfahren wir auch bei einem geführten Rundgang durch das Dorf und das Tal. Eine Kräuterführung rundet unser Programm ab.

Es ist eine entspannte und doch aktive Sommerreise in kleiner Gruppe, mit Übernachtung in einem schönen und persönlich geführten Hotel.

Highlights unserer Reise „In der schönen Jachenau wandern“

  • Wunderschöne Wanderungen zu Almen und Gipfeln mit weiten Ausblicken auf die bayerischen Voralpen und das Karwendel- und Wettersteingebirge
  • Wanderung zum Walchensee mit Bademöglichkeit
  • Einheimische treffen – auf einem Rundgang durch das Dorf und Tal,
    auf einem Bauernhof mit Käserei und bei einer Kräuterführung
  • Übernachtung in einem Hotel mit schöner Atmosphäre

Unterkunft und Verpflegung

Wir übernachten im Hotel im Sonnental im Dorf Jachenau. Die 14 hellen Zimmer sind in einem schlichten Design geschmackvoll mit viel Holz eingerichtet und verfügen über eine Dusche/WC, Fön und einen Fernseher. Morgens werden wir mit einem guten Frühstück verwöhnt und nachmittags können wir im hauseigenen Café-Bistro auf der Terrasse sitzen und einen Kaffee trinken und Kuchen essen (fakultativ).

Abends essen wir bei uns im Hotel-Bistro zu Abend oder gehen im Gasthof Jachenau essen, der nur wenige Meter entfernt ist. Die Abendessen sind nicht in den Leistungen inkludiert. Der Jachenauer Dorfladen ist direkt gegenüber vom Hotel und hier können wir uns für unsere Brotzeiten beim Wandern etwas einkaufen.

Weitere Informationen zum Hotel: www.hotel-im-sonnental.de

Anreise in die Jachenau

  • Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn bis München und dann weiter mit der BOB / Bayerischen Oberlandbahn bis zum Bahnhof Lenggries.
  • Von dort fährt der RVO-Bus 9595 in die Jachenau, direkt bis zu unserer Unterkunft (Haltestelle Jachenau Post). Eine Fahrplanauskunft erhalten Sie unter www.bahn.de.
  • Gerne beraten wir Sie zu Ihrer Anreise.

Weitere Informationen

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren: