Reisebericht – Wanderreise Slowenien Karst

Das Schöne liegt so nah …

Ein Reisebericht von unserer Reiseleiterin Birgit Eder, die das Vergnügen hatte, zwei Mal mit der Chefin von Sento Wanderreisen, die Gegend dort vor Ort zu erkunden.

Schon bei der Anreise durch den Karawankentunnel sind wir gespannt auf die andere Seite der Alpen ist. Draußen zieht eine wunderschöne Landschaft vorbei und ehe wir uns versehen sind wir in Ljubljana, der Hauptstadt von Slowenien angelangt. Schon von weitem sieht man oben auf einem kleinen, bewaldeten Hügel das Ljubljanski Grad, die Burg von Ljubljana, thronen. Direkt unterhalb, in einem alten Stadthaus, sehr zentral in der Fußgängerzone, liegt unser Hotel… Weiterlesen

Reisebericht – Winterreise Südtirol Ultental

Ein Reisebericht von unserer Reiseleiterin Birgit: Winter ist’s – im Ultental in Südtirol

Die Eiskristalle glitzern in unzähligen Farben, Eiszapfen hängen von den Dächern der alten Bauernhöfen. Wenn’s draußen im Etschtal bereits zu grünen beginnt, ist im hintersten Ultental noch tiefster Winter. Wer wieder einmal Lust auf Schnee hat, der ist hier genau richtig. Je weiter wir ins Tal kommen umso weißer und winterlicher wird es.

Weiterlesen

Reisebericht – Kulinarisches Apulien

Ein paar Zeilen unserer Reiseleiterin Ute mit einem Rezept der Biscotto Cegliese:

Die Region Apulien, an der südlichen Grenze Europas gelegen und nach Osten hin ins Meer vorgestreckt, war seit jeher Brücke zwischen Orient und Okzident. Dank ihrer geographischen Lage blühte der Handel und kulturelle Austausch mit dem gesamten Mittelmeerraum. Um Ihnen eine Vorgeschmack auf die Köstlichkeiten der Region zu geben, haben wir hier ein traditionelles Rezept von den Biscotto Cegliese für Sie.

Weiterlesen

Reisebericht – Wanderreise Italien Apulien

Wanderreise Apulien Ostuni weiße StadtEin Reisebericht von unserer Reiseleiterin Cordula: Kaum haben wir die Peripherie Baris verlassen öffnet sich der Blick auf die landschaftlichen Schönheiten Apuliens.

Die Region am Stiefelabsatz Italiens kann mit spektakulären 800 Kilometern Küste aufwarten. Uns stechen sofort die typischen Farben der Gegend ins Auge: das Blau des Himmels und des Meeres, das Grün der kilometerweiten Olivenhaine und das kräftige Rot der Erde. Wir wollen diese Besonderheiten Mittelapuliens aber nicht nur im Vorbeifahren bestaunen, sondern im Laufe unserer Reise intensiv in die Kultur und Natur dieses Landstrichs eintauchen…

Weiterlesen

Reisebericht – Wandern in Irland Dingle

Ein Reisebericht unserer Reiseleiterin Kathleen … über unsere Herbstreise ins Herz der irischen Foodie-Kultur am Wild Atlantic Way.

Genusswanderreisen liegen im Trend, und Irland ist – zeitlos. Nach dem positiven Echo unserer Reise in die nördlichen Gefilden der Insel fiel 2016 unsere Wahl für die Erkundung einer neuen irischen “Gourmet Hiking”-Tour sehr leicht: die magische Dingle-Halbinsel im Südwesten.

Weiterlesen

Reisebericht – Portugal Rota Vicentina

„Diese Küste macht glücklich” – Unterwegs auf der Rota Vicentina. Unsere Reiseleiterin Kathleen erzählt:

Meine erste Wanderung an der Küste des Alentejo wird mir immer im Gedächtnis bleiben: Ein Sonntag im November, kurz nachdem ich 2006 nach Portugal gezogen war. Von Lissabon aus muss man ja nur einmal über den Fluss – “além do Tejo”. Ein paar Stunden lang liefen wir einfach die Küste entlang, Ziel war der Leuchtturm von Cabo Sardão. Die riesigsten Wellen, die ich je gesehen hatte, schlugen an den Fuß der Klippen,…

Weiterlesen

Reisebericht – Wanderreise Portugal Genuss

Ein Reisebericht von unserer Reiseleiterin Kathleen: Portugal – Der Alentejo für Genießer

Die größte Region Portugals, zwischen Lissabon und der Algarve, zwischen dem rauhen Atlantik und der Grenze zu Spanien, ist zu Recht touristisch im Kommen. Im Gegensatz zu unserer Küstenwander-Reise mit dem Weitwanderweg Rota Vicentina ist unsere Genusswanderreise die Gelegenheit auf sanften Wanderungen mit viel Kultur und Kulinarischem einen anderen Teil des Alentejo zu entdecken. Was den Alentejo für Genießer so reizvoll macht …


Weiterlesen

Reisebericht – Wandern in Irlands Norden

Ein Reisebericht unserer Reiseleiterin Kathleen: „Nord bei Nordwest” – Genusswandern auf der Grünen Insel

Genossen hat man natürlich schon immer auf der Grünen Insel. Schon die frühchristlichen Mönche angelten dicke Lachse fürs Konvent, und in den hochherrschaftlichen Häusern der anglo-irischen Elite stoppte alles für den Five o‘ Clock Tea.

Wussten Sie übrigens, dass in Europa niemand so viel Tee trinkt wie die Iren?! Fast zehn Kilo pro Jahr. Wer an irisches Essen denkt, denkt vielleicht zuerst an Irish Coffee…

Weiterlesen