Wandern & Yoga – Chiemgau, Bayern

Yoga & Wandern – Kraft aus der Natur
im wunderschönen Chiemgau in Bayern

Reisetermin 11.10. – 18.10.2020

Highlights

  • Urlaub in den Bergen mit täglichen Yogastunden
  • Geführte Wanderungen in den Chiemgauer Alpen in Bayern
  • Übernachtung in schöner Unterkunft auf einer Anhöhe, umgeben von Natur und mit Ausblicken auf die umliegenden Berge – ein Ort der Ruhe & Entspannung

Im Chiemgau, nahe der österreichischen Grenze zu Tirol, liegt das beschauliche, ruhige Bergdörfchen Sachrang. Es befindet sich am Ende des Prientals mit Ausblicken zum Kaisergebirge und ist umgeben von den Chiemgauer Alpen. Gut 20 km entfernt liegt der wunderschöne Chiemsee, das „bayrische Meer“.

Unsere Unterkunft befindet sich etwas außerhalb vom Dorf auf einer Anhöhe – ein Yogahaus inmitten der Natur, abseits vom Trubel und mit schönen Ausblicken auf die Berge. Hier kommen wir zur Ruhe beim Yoga, Wandern und Entspannen. Hier können wir den Augenblick genießen, aktiv sein oder auf der Terrasse das Nichtstun genießen und einfach sein.

Yogaurlaub im Chiemgau - Terrasse - copyright Daniel Maier
Yogaurlaub im Chiemgau - Natur
Yogaurlaub im Chiemgau - Unterkunft
Yogaurlaub im Chiemgau - Unterkunftshaus - copyright Daniel Maier
Yogaurlaub im Chiemgau - Hauseingang - copyright Daniel Maier
Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga im Freien3 - copyright Indigourlaub
Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga auf der Terrasse - copyright Indigourlaub
Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga im Freien2 - copyright Indigourlaub
Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga im Freien - copyright Indigourlaub
Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga im Freien1 - copyright Indigourlaub
Yogaurlaub im Chiemgau - Yogaraum
Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga - copyright Daniel Maier
Yogaurlaub im Chiemgau - Zimmer - copyright Daniel Maier
Yogaurlaub im Chiemgau - Zimmer1 - copyright Daniel Maier
Yogaurlaub im Chiemgau - Zimmer2 - copyright Daniel Maier
Yogaurlaub im Chiemgau - Einzelzimmer- copyright Daniel Maier
Yogaurlaub im Chiemgau - Terrasse - copyright Daniel Maier Yogaurlaub im Chiemgau - Natur Yogaurlaub im Chiemgau - Unterkunft Yogaurlaub im Chiemgau - Unterkunftshaus - copyright Daniel Maier Yogaurlaub im Chiemgau - Hauseingang - copyright Daniel Maier Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga im Freien3 - copyright Indigourlaub Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga auf der Terrasse - copyright Indigourlaub Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga im Freien2 - copyright Indigourlaub Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga im Freien - copyright Indigourlaub Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga im Freien1 - copyright Indigourlaub Yogaurlaub im Chiemgau - Yogaraum Yogaurlaub im Chiemgau - Yoga - copyright Daniel Maier Yogaurlaub im Chiemgau - Zimmer - copyright Daniel Maier Yogaurlaub im Chiemgau - Zimmer1 - copyright Daniel Maier Yogaurlaub im Chiemgau - Zimmer2 - copyright Daniel Maier Yogaurlaub im Chiemgau - Einzelzimmer- copyright Daniel Maier

Programm Yoga & Wandern – Kraft aus der Natur

Yoga und Bewegung in der Natur bilden eine heilsame Symbiose. Im eigenen Rhythmus, das Hier und Jetzt in seiner Intensität wahrnehmen. Den eigenen Körper, den Atem, diesen Funken Glück, der sich ausbreitet.

Der Chiemgau mit seiner alpinen Kulturlandschaft, sanften Wiesenhängen, alten Baumbeständen und schroffen Berggipfeln ist ein Wanderparadies. Im Sommer blühen die Almwiesen in ihren schönsten Farben und im Herbst färbt sich die Natur goldgelbrotbraun und leuchtet in ihrer prachtvollen Schönheit.

Unsere Wanderungen mit je 3 bis 4 Stunden führen uns durch eine wunderschöne Landschaft. Wir nehmen uns Zeit, die besondere Stille der Natur zu erleben, dem Rauschen des Windes in den Baumwipfeln zu lauschen und in urigen Berghütten einzukehren. Dabei werden wir von der Fülle der Natur und ihren Wundern in den Bann gezogen.

Yoga

In unserer gemeinsamen Woche hilft uns Yoga dabei, im gegenwärtigen Augenblick zu sein und mit offenen Augen die Landschaft zu erkunden. Je nach Tagesprogramm beginnen wir den Tag morgens mit einer Yoga- einheit (1 Stunde). Eine weitere Übungseinheit (1,5 Stunden) ist für den späteren Nachmittag vorgesehen.

Daniela Hornsteiner ist Hatha-Yoga-Lehrerin, Wilderness Guide und staatlich geprüfte Bergwanderführerin. Ihre Grundlage im Unterrichten ist Hatha Yoga nach Krishnamacharya und Desikachar. Es ist ihr wichtig, durch achtsames Üben der Yogahaltungen und Abläufe immer mehr zu sich selbst zu finden. Durch die Verbindung von Körperübungen und dem Atem wird es möglich, den Geist in Ruhe zu bringen und auszurichten. Es entsteht ein Gefühl der Ganzheit und des Sich-Wohlfühlens mit und in sich selbst.

Die Morgenstunden sind belebend und kräftigend, die Nachmittagsstunden konzentrieren sich auf das Dehnen und Loslassen. Jede Stunde ist eingerahmt mit dem Ankommen zu Beginn und endet mit Pranayama, Meditation oder einer Schlussentspannung.

Die Yogastunden finden bei schönem Wetter draußen statt oder in einem der beiden Yogaräume. Der große Yogaraum mit 70 m² hat einen Parkettboden und Zugang zur Terrasse und der kleine Yogaraum mit 30 m² hat einen Blick ins Grüne. Danielas Yogastunden sind für Yoga-Neulinge sowie geübtere Teilnehmer gleichermaßen geeignet.

Wandern & Natur genießen

Wir unternehmen drei abwechslungsreiche Wanderungen und erkunden die umliegenden Berge. Wir wandern direkt von unserem Haus zum Spitzsteinhaus, wo wir mit traumhaften Ausblicken auf das Wilde Kaisergebirge und bei guter Sicht bis hin zu den Zentralalpen belohnt werden. Der Aufstieg führt uns durch wunderschöne Almwiesen und schöne Bergwälder.

Eine zweite Wanderung führt uns auf die Wildbichler Alm. Wir wandern von Sachrang durch lichte Bergwälder bergan. Bei einem Blick zurück können wir unsere Unterkunft sehen und den Spitzenstein gegenüber. Angekommen an der Bergalm gönnen wir uns eine schöne Rast. Das Panorama von der Almterrasse ist überwältigend.

Unsere dritte Wanderung führt uns auf den Schachenberg. Gemütlich wandern wir von Sachrang auf schönen Wegen auf das Haupt des Schachenbergs. Von dort haben wir Traumaussichten in das Priental mit Schloss Hohenaschau und auf den Chiemsee. Auch nach Süden eröffnet sich der Blick zum Wilden Kaiser.

Das Programm richtet sich nach dem Wetter, Änderungen vorbehalten.

Unterkunft

Das Haus liegt etwas außerhalb von Sachrang auf 800 m Höhe. Es ist schlicht und schön eingerichtet, mit Möbeln aus hellem Holz. Jedes Zimmer hat einen Ausblick auf die umliegende Natur.

Es gibt 19 Zimmer, davon 8 Einzelzimmer (3 Zimmer mit eigener Dusche/WC) und 11 Zweibettzimmer (4 Zimmer mit eigener Dusche/WC). Die Zimmer ohne Dusche/WC haben ein Waschbecken im Zimmer
und teilen sich die Dusche/WC am Gang mit anderen Teilnehmern. Im November und Dezember 2020 bekommen alle Zimmer ein eigenes Bad. Bis dahin gelten unterschiedliche Zimmerpreise.

Zimmer mit Balkon und Bergblick sind gegen einen Aufpreis buchbar.

Verpflegung

Wir werden mit vegetarischer Verpflegung verwöhnt, größtenteils in Bio-Qualität. Wir starten den Tag mit einem leckeren Frühstücksbuffetmit frisch gebackenem Brot und es gibt auch warmen Porridge. Zum Mittagessen gibt es eine Suppe, Brot und leckere Aufstriche. Das Abendessen besteht aus vegetarischen Speisen und einem Dessert. Ganztags gibt es in der Lounge Granderwasser und Tee zur Selbstbedienung.

Reisetermin & Reiseanmeldung

11.10. – 18.10.2020

individuelle Verlängerung möglich

Zur Reiseanmeldung

Reisepreis

740 Euro pro Person – im Doppelzimmer Dusche/WC am Flur
880 Euro pro Person – im Doppelzimmer mit eigener Dusche/WC

Teilnehmerzahl / ungefähre Gruppengröße

min. 4, max. 14 Teilnehmer

Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Vegetarische Vollverpflegung
  • Ganztags Granderwasser und Tee inklusive
  • Programm „Yoga & Wandern – Kraft aus der Natur“
  • mit geführten Wanderungen und Yogaeinheiten

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten

  • An- und Abreise
  • Einzelzimmerzuschlag 105 Euro
  • Zuschlag für Doppelzimmer zur Einzelnutzung 210 Euro
  • Zuschlag für ein Zimmer mit Balkon mit Bergblick 105 Euro
  • Kurtaxe von derzeit 1,15 Euro pro Person und Tag, diese ist vor Ort zu entrichten
  • Wir empfehlen eine Reisekranken- und Reiserücktrittsversicherung.

Diese Reise vermitteln wir und wird von einem nachhaltigen Partnerveranstalter durchgeführt. Für die Buchung und Durchführung der Reise gelten die AGB dieses Veranstalters, welche wir Ihnen vorab zusenden. Diese Reise ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Charakter der Wanderungen und Anforderungen

Wir unternehmen drei Wanderungen auf abwechslungsreichen Wegen mit einer Gehzeit von 3 bis 4 Stunden und 300 bis 500 Höhenmeter im Auf- und Abstieg. Wir machen unterwegs Pausen, um die Landschaft und die schönen Ausblicke zu genießen.

Anreise

Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn über Prien am Chiemsee bis zum Bahnhof Aschau. Von dort fährt ein RVO-Bus nach Sachrang (Bus-Nr. 9502, Fahrplan unter www.rvo-bus.de). Die Haltestelle befindet sich im Dorfzentrum von Sachrang, ca. 1,5 km von der Unterkunft entfernt (Höhenunterschied ca. 60 m).

Alternativ können Sie sich ein Taxi rufen. Dieses kostet ca. 25 Euro von Aschau. Wenn Sie mit dem Auto anreisen: die Autobahn A8 ist nur ca. 15 Minuten entfernt (von Salzburg oder München kommend, Ausfahrt Frasdorf, Fahrzeit von München ca. 1 Stunde).