Wissenswertes

Die Wanderungen / Anforderungen

Wandern ist Genuss von Natur und der Region und das ist in Gesellschaft besonders schön. Und was wir ganz wichtig finden – wir haben Zeit. Stehen bleiben, das Panorama aufnehmen, fotografieren, an schönen Plätzen verweilen, einkehren und etwas Gutes essen – das gehört alles dazu.

Die angegebenen Wanderzeiten sind deshalb auch nur Richtwerte und können je nach Gruppe unterschiedlich sein. Sie beziehen sich immer auf die reine Gehzeit zuzüglich Pausen. Bitte schauen Sie bei jeder Wanderreise welcher Schwierigkeitsgrad angegeben ist und was unter „Charakter der Wanderungen und Anforderungen“ steht. Bitte prüfen Sie anhand der Angaben Ihre Trittsicherheit und Kondition. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

Schwierigkeitsgrad 1: Leichte Wanderungen auf Forstwegen. Reine Gehzeiten bis zu 4 Stunden und je 200 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.

 

Schwierigkeitsgrad 2: Leichte bis mittelschwere Wanderungen auf Forstwegen und kleinen Pfaden. Trittsicherheit ist erforderlich. Reine Gehzeiten bis zu 6 Stunden und je 800 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.

 

Schwierigkeitsgrad 3: Mittelschwere Wanderungen, meist auf kleinen Pfaden und es kann ausgesetzte Stellen geben. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind notwendig. Reine Gehzeiten bis zu 7 Stunden und je 1.000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.

 

Unsere Reisen sind nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Qualifizierte Reiseleitung

Wir zeigen Ihnen nicht nur schöne Wanderwege und Landschaften, sondern erzählen Ihnen auch etwas zur jeweiligen Region, zur Natur, Kultur und vielem mehr. Unsere Reiseleiter und Wanderführer sind begeistert von ihrer Region, haben unterschiedlichstes Wissen und teilen dieses gerne mit Ihnen.

Anmeldung zu den Reisen

Bitte melden Sie sich für Ihre ausgewählte Reise schriftlich in Form einer Email oder mit dem Anmeldeformular an, das hier und bei jeder Reise verfügbar ist. Zur Reiseanmeldung

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns:

  • eine Buchungsbestätigung / Rechnung
  • sowie einen Sicherungsschein.

Die Anzahlung in Höhe von 20 % ist innerhalb 7 Tagen nach Erhalt dieser Unterlagen per Banküberweisung zu zahlen. Bitte überweisen Sie die Restsumme unaufgefordert bis 28 Tage vor Reisebeginn. Nachdem Sie den kompletten Reisepreis bezahlt haben, übersenden wir Ihnen die Reiseunterlagen mit detaillierter Reisebeschreibung sowe Anreise- und Ausrüstungsempfehlungen. Die Reise kann bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn abgesagt werden.

Insolvenzversicherung

Alle Reiseveranstalter der EU sind gesetzlich verpflichtet, eine Insolvenzversicherung zum Schutz der Kundengelder abzuschliessen. Somit ist Ihr Reisepreis in voller Höhe für den Fall des Konkurses oder der Zahlungsunfähigkeit des Veranstalters abgesichert. Den Sicherungsschein erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Einreisebestimmungen & Informationen zu Impfungen

Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage / Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen der Länder informieren können. Sie erhalten auch Informationen zu den benötigten und empfohlenen Impfungen von uns.

Individuelle Verlängerung

Bei allen Reisen ist es möglich, daß Sie individuell verlängern. Falls Sie Interesse daran haben, sprechen Sie uns bitte an. Sie können sich selber eine Unterkunft für Ihre Verlängerung buchen oder wir empfehlen/buchen Ihnen etwas. Die Flüge werden daraufhin abgestimmt.

Unterkunft

Die Unterkünfte sind sorgfältig von uns ausgewählt worden und haben eine schöne Lage und Atmosphäre. Dabei bevorzugen wir Häuser, die familiär geführt werden.

Halbes Doppelzimmer / Einzelzimmer

Sie haben die Möglichkeit ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Einzelzimmer sind auch möglich. Meist ist es ein Doppelzimmer zur Einzelnutzung (das ist je Reise unterschiedlich und es gibt meist nur ein geringes Kontingent an Einzelzimmern). Der Einzelzimmer-Zuschlag ist bei den zusätzlichen Entgelten der jeweiligen Reise mit aufgeführt.

Reiseverlauf / Programmänderungen

Der jeweils beschriebene Verlauf einer Reise ist so unverbindlich vorgesehen. Sollte es aufgrund von extrem ungünstigen Wetterverhältnissen oder örtlichen Gegebenheiten nicht möglich sein, die Wandertour wie beschrieben zu gehen, entscheidet die Reiseleitung zur Sicherheit aller Teilnehmer eine Änderung der Route.

Anreise

Einige Reisen sind mit Eigenanreise ausgeschrieben (Individualreisen ausgenommen). Die Reisen im Alpenraum sind so ausgearbeitet, dass sie bei Eigenanreise gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Wir empfehlen die umweltverträgliche Anreise mit der Bahn.

Bei einigen Reisen haben wir uns aufgrund der ansonsten sehr langen Bahnanreise für einen Flug als Anreise entschieden. Den Flug kompensieren wir mit atmosfair. Wir errechnen für Ihren Flug die Menge an Schadstoffen, die dadurch entstehen und spenden dafür an atmosfair für UNO-zertifizierte Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: atmosfair – klimabewußt reisen und auf der Webseite www.atmosfair.de.