Wanderreise mit Yoga in Südtirol Pustertal

1wöchige Wanderreise mit Yoga
in Südtirol, Italien – Pustertal & Dolomiten

23.06. – 30.06.2018

 


Highlights

  • Wunderschöne Wanderungen im Tal und auf die Berge
  • auch in den Dolomiten im Naturpark Fanes-Sennes-Prags, UNESCO-Weltnaturerbe
  • Yoga am Morgen und Entspannung im Natur-SPA mit Naturbadeteich, Saunen und schöner Terrasse mit Liegestühlen
  • Übernachtung im 4-Sterne-Hotel mit vorzüglicher Südtiroler Küche

Ein weiter Blick über die nahen und fernen Berge, über Wiesen und Wälder bietet sich uns von unserem Hotel, das auf 980 m Höhe in der Nähe von St. Lorenzen im Pustertal liegt. Der kleine Weiler Maria Saalen ist ein Ort mit besonderer Atmosphäre – mit nur ein paar wenigen Häusern, dem Wallfahrtskirchlein und viel Natur.

Ruhig und idyllisch gelegen, angenehm belebt und nicht weit entfernt von den nächsten Dörfern und Orten. Ein guter Ausgangspunkt für unsere Wanderungen und ein wunderschöner Platz zum Entspannen.

Wir wandern in die umliegenden Dörfer und Berge und fahren an zwei Tagen in den Dolomiten Naturpark Fanes-Sennes-Prags im ladinisch sprachigen Gadertal. Die Felsformationen der Dolomiten sind faszinierend anzuschauen und es bietet sich uns ein beeindruckender Blick auf die Gipfel. Ein Tag ist zur freien Verfügung, wo wir ins nahe gelegene Bruneck mit seiner schönen Altstadt, aber auch nach Brixen oder zu den Drei Zinnen fahren können.

An vier Tagen starten wir mit Yoga am Morgen und am Nachmittag nach unseren Wanderungen haben wir noch Zeit, das Natur-SPA mit den Saunen, dem Dampfbad und dem schönen kleinen Naturbadeteich mit Liegewiese zu genießen.

Abends werden wir mit einem mehrgängigen Menü verwöhnt. Die Familie Tauber, die das Hotel und den Gasthof schon seit vier Generationen führen, legen besonderen Wert auf ihre Küche. An warmen Abenden können wir draußen auf der Terrasse mit weitem Blick über das Tal und die umliegenden Berge sitzen und einfach genießen – zum Beispiel mit einem Glas der vorzüglichen Südtiroler Weine.


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Individuelle Anreise nach St. Lorenzen, wo wir Sie vom Bahnhof abholen. Herzlich willkommen!

2. – 7. Tag: Wanderungen & Yoga

An vier Tagen starten wir mit Yoga in den Tag, genießen danach das gute Frühstücksbuffet und gehen dann wandern. Unsere Wanderungen führen uns in die umliegenden Orte und Berge, auch in den ladinischen Sprachraum und an zwei Tagen in die Dolomiten mit fantastischen Ausblicken auf die Dolomitengipfel.

— Eine ausführlichere Beschreibung der Wanderungen stellen wir in Kürze online —

8. Tag: Abreise

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück verabschieden wir uns. Wir fahren Sie zum Bahnhof St. Lorenzen. Von dort individuelle Heimreise.


Gruppengröße

8 – 12 Frauen

Reisetermin

23.06. – 30.06.2018

Reisepreis

875,00 Euro        Zur Reiseanmeldung

Leistungen

  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension, Abendessen mit mehreren Gängen
  • 5 geführte Wanderungen
  • 4 Yogaeinheiten à 1 Stunde
  • Gutschein über 30,00 Euro für das SPA
  • Fahrten mit dem öffentlichen Bus
  • Sammeltransfer vom/zum Bahnhof St. Lorenzen
  • Qualifizierte Sento-Wanderreiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise
  • Einzelzimmer-Zuschlag (Doppelzimmer zur Einzelnutzung) 140,00 Euro
  • Nicht genannte Verpflegungsleistungen
  • Wir empfehlen eine Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung.

Unterkunft und Verpflegung

Wir übernachten im Hotel Saalerwirt in Maria Saalen in der Nähe von St. Lorenzen. Das Hotel, das ab 2018 vier Sterne haben wird, liegt in einem kleinen, idyllischen Weiler mit nur wenigen Häusern und einer kleinen Wallfahrtskirche. Es ist umgeben von Wiesen und Wäldern und wir haben Ausblick auf die umliegenden Berge mit den Bergbauernhöfen.

Das Haus in vierter Generation von der Familie Tauber liebevoll und persönlich geführt und der Gasthof ist weit bekannt für seine vorzügliche Küche und schöne Lage.

Die Classic-Zimmer sind gemütlich und individuell mit viel Holz eingerichtet. Sie verfügen über ein Bad mit Dusche/WC, einen Fernseher und Telefon, einen Safe und Fön sowie eine Wellnesstasche mit Bademantel, Pantoffeln und Saunatüchern.

Einige Zimmer haben einen Balkon, wir haben aber auch mehrere schöne Plätze im Freien zum Verweilen – beim Badeteich mit Liegestühlen oder auf der Terrasse des Restaurants.

 

Morgens werden wir mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet verwöhnt und abends mit einem 4-Gänge-Menü mit Südtiroler und mediterranen Gerichten. Die Küche ist sehr abwechslungsreich mit regionalen Produkten, die zum Teil auch vom eigenen Bauernhof der Familie kommen und biologisch sind.

Es gibt die feinen Südtiroler Weine, die wir zum Essen probieren können (fakultativ). Wir essen in den hellen Räumen des Restaurants, in den gemütlichen Zirbenstuben oder bei schönem Wetter draußen auf der Holzterrasse.

Yoga & Natur-SPA

Es gibt einen Naturbadeteich mit Liegestühlen auf einer Terrasse und auf der Wiese, eine Finnische Sauna und eine Kräuter/Biosauna, ein Dampfbad, ein Kneippbecken und einen schönen Ruheraum mit Blick auf den Badeteich. Im SPA können Massagen und Anwendungen dazu gebucht werden (fakultativ). Jede Teilnehmerin erhält dafür vor Ort einen Gutschein über 30,00 Euro vom Hotel.

An vier Tagen starten wir mit Yoga am Morgen mit Magdalena. Der neue Yogaraum ist hell und schön, mit viel Holz und einer angenehmen Atmosphäre.

Die Übungen aus dem Hatha-Yoga sind entspannend und belebend zugleich und für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Entspannt und gedehnt starten wir damit in unsere Tage, frühstücken danach und gehen wandern.

 

Charakter der Wanderungen und Anforderungen

Wir unternehmen leichte und mittelschwere Wanderungen, auf breiten Wegen und kleinen Pfaden, die eine Kondition für 3,5 – 5 Stunden reine Gehzeit und 150 bis 500 Höhenmeter im Auf- und Abstieg voraussetzen sowie Trittsicherheit. Die Wanderungen sind abwechslungsreich und wir nehmen uns meist eine Brotzeit für ein Picknick auf der Wiese mit.

Anreise

Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn über Fortezza-Franzensfeste und dann weiter mit der Regionalbahn bis San Lorenzo/St. Lorenzen. Dort holen wir Sie ab und fahren Sie zum Hotel, das ca. 5 km entfernt liegt (es sind jeweils 2 Sammeltransfers für die An- und Abreise geplant, weitere Transfers nur auf Anfrage).